Allgemeine Geschäftsbedingungen


Auf Basis der nachfolgenden Geschäftsbedingungen kommt es zwischen dem Kunden/der Kundin und der Anbieterin Kristina Krajnz zu einem Vertrag.


Allgemeines


Der Vertragssprache ist deutsch. Die Geschäftsbeziehung unterliegt ausschließlich dem Recht der Republik Österreich. Im Falle von Streitigkeiten betreffend der Geschäftsbeziehung zwischen Kristina Krajnz und dem Kunden/der Kundin gilt als Gerichtsstand stets der Sitz der Anbieterin. 


Vertragsgegenstand


Vertragsgegenstand sind die von Frau Krajnz angebotenen Leistungen. Es handelt sich hierbei um die Dienstleistung der Ernährungsberatung für Hunde und Katzen und/oder die Beratung zum Einsatz von Vitalpilzen und Kräutern bei Hunden, die Massage und das Training für Hunden und die Bachblüten- und Aromaölberatung. Die konkrete Leistung und die dafür anfallenden Kosten werden nach einem kostenlosen Erstgespräch fixiert.



Vertragsabschluss


Die von Frau Krajnz zum Kauf angebotenen 
Leistungen können über das Telefon, per E-Mail oder über die sozialen Medien Facebook und Instagram mündlich oder schriftlich gebucht werden. Die Basis zur Erstellung eines Futterplans bildet neben persönlichen Gesprächen ein Fragebogen, bei welchem sich Kunden und Kundinnen dazu verpflichten, die darin enthaltenen Fragen wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Nachdem dieser gemeinsam ausgefüllt wurde, der Vertrag unterschrieben wurde und die Rechnung durch den Käufer/die Käuferin beglichen wurde, kommt es zu einem Vertrag. In Hinblick auf die anderen Leistungen entfällt der Fragebogen. Nach schriftlicher oder mündlicher Bestellung der angebotenen Leistungen und der Bezahlung durch den Kunden/der Kundin, entsteht ein Vertrag. 



Haftungsausschluss


Die übermittelten Informationen der Anbieterin stellen keine Diagnose, Therapie oder Behandlung dar! Die von der Anbieterin erbrachten Leistungen bezüglich der Ernährungsberatung stellen lediglich eine Fütterungsempfehlung dar und können keine medizinische Behandlung, Physiotherapie und auch kein Hundetraining ersetzen. Die Umsetzung der übermittelten Empfehlungen erfolgt auf eigene Verantwortung des Kunden/der Kundin. Mit seiner/ihrer Unterschrift bestätigt der Kunde/die Kundin, darüber informiert worden zu sein, dass die Ernährungsberatung keine medizinische Leistung ersetzt und er/sie sich dazu verpflichtet, die Empfehlungen und den Futterplan der Anbieterin durch seine(n)/ihre(n) Tierarzt/Tierärztin auf Eignung überprüfen zu lassen. Bezüglich aller anderen von Frau Krajnz angebotenen Leistungen gilt ebenfalls, dass es sich bei den übermittelten Informationen lediglich um Empfehlungen handelt, für dessen Umsetzung die Kundinnen und Kundinnen selbst die Verantwortung zu Gänze übernehmen. Die Anbieterin übernimmt kein Risiko und haftet nicht für Schäden, gleich welcher Art! 


Preise und Zahlungsbedingungen


Bezüglich der Preise gelten, insofern nicht anders vereinbart, die auf der Homepage veröffentlichten Preise der jeweiligen Leistungen. Die Anbieterin ist gemäß der Kleinunternehmerregelung § 6 Abs. 1 Z 27 UStG umsatzsteuerbefreit. Der in Rechnung gestellte Betrag ist in bar oder per Überweisung bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu begleichen. Details zur Zahlung wie beispielsweise Bankdaten befinden sich auf der Rechnung, welche per E-Mail oder Post übermittelt wird. Wird der Betrag nicht zeitgerecht beglichen, kann die Anbieterin ohne Mahnung vom Vertrag mit sofortiger Wirkung zurücktreten. 


Lieferbedingungen


Die schriftlichen Inhalte der Leistungen werden, je nach Absprache, per Post oder E-Mail versendet. Die dafür nötigen Kontaktdaten werden vom Kunden/der Kundin bereit gestellt. Die Lieferdauer ist individuell und wird mit dem Kunden/der Kundin vor Vertragsabschluss fixiert. 


Schäden und Mängel


Sollten Mängel im Hinblick auf die Leistung, verursacht durch die Anbieterin, vorliegen, ist die Anbietern zur Nacherfüllung berechtigt. Schlägt diese fehl, ist der Kunde/die Kundin dazu berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. 


Widerrufsrecht


Kunden und Kundinnen haben das Recht, binnen 48 Stunden nach Auftragsgebung und ohne weitere Erklärungen vom Vertrag zurückzutreten. 


Der Widerruf ist zu richten an:

Kristina Krajnz

Alois Grundier-Straße 12

8073 Seiersberg-Pirka

Österreich

Tel: +43 676/5626629

E-Mail: kristina@genussnapf.at


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts fristgerecht vor Ablauf der Widerrufsfrist an die Anbieterin zu senden.


Folgen des Widerrufs 


Wurde der Vertrag widerrufen, erstattet die Anbieterin dem Kunden/der Kundin alle bereits getätigten Zahlungen innerhalb von 14 Tagen ab Mitteilung über den Widerruf des Vertrags zurück. Bei der Rückzahlung an den Kunden/die Kundin wird das gleiche Zahlungsmittel verwendet, wie bei der ursprünglichen Transaktion, der Zahlung durch des Kunden/die Kundin.



Datenschutz 

 

Die von der Anbieterin erhobenen Daten dienen lediglich der Kontaktaufnahme für die Vertragsabwicklung sowie für Rückfragen zur Leistungserstellung. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, der Kunde hat zuvor ausdrücklich eingewilligt oder die Anbieterin ist gesetzlich dazu verpflichtet. Die Daten können jederzeit auf Wunsch vernichtet werden. Hierfür bedarf es einer E-Mail an kristina@genussnapf.at mit der Bitte, alle erhobenen Daten zu vernichten. 



Urheberrecht


Der Ernährungsplan und alle dazugehörigen schriftlichen Informationen, sowie die Informationen aller anderen Leistungen, die schriftlich übermittelt werden stellen geistiges Eigentum der Erstellerin dar und dürfen daher weder weitergegeben, veröffentlicht oder vervielfältigt werden. Auch das Veröffentlichen in sozialen Medien wie Facebook und Instagram ist ohne Zustimmung der Anbieterin ausdrücklich untersagt. Auch Fotos und Bilder unterliegen dem österreichischen Urheberrecht und dürfen nicht vom Kunden/der Kunden veröffentlicht oder weitergeleitet werden. Diverse von der Anbieterin verwendeten Kennzeichnungen, wie beispielsweise das Logo und das Copyright dürfen nicht entfernt werden.